31. August 2011, Südpfalz-Kurier – Erfolgreiches Kerwe Wochenende und Erlebnistag

Reges Treiben herrschte am Kerwe Wochenende rund um die Stiftskerwe in Klingenmünster. Nachdem in den letzten sieben Jahren die Kerwe an der Klingbachhalle stattfand, feierten die Klingenmünsterer ihre Kerwe wie früher wieder im Dorfmittelpunkt. Die örtlichen Vereine, Kindergärten, Gastronomie, Weingüter und Schausteller hatten sich bestens vorbereitet, um die vielen Kerwe Besucher zu verköstigen. Es sei ein gelungener Neuanfang, dass die Kerwe wieder wie in früheren Zeiten wieder ins Dorf zurückgekehrt sei, versicherten die beiden Bürgermeister Erwin Grimm und Hermann Bohrer bei der Eröffnung.

….Nach einigen heftigen Schauern konnten die Veranstalter jedenfalls aufatmen und gemeinsam mit den vielen Gästen aus Nah und Fern ein fröhlich feiern….

…Südliches Ambiente zauberten die Bürgerinitiative Umgehung Klingenmünster auf die verkehrsfreie Kreuzung in der Dorfmitte am Eingang zum Festplatz… (Flory)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.