29. Juni, Südpfalz-Kurier – BIK will mehr Mitglieder werben

Viele Menschen aus Klingenmünster unterstützen die örtliche Bürgerinitiative (BIK) in ihrem Bemühen um den baldigen Bau einer Umgehung. Das hat eine Unterschriftensammlung bewiesen. Jetzt will die BIK versuchen, solche Bürger auch als aktive oder passive Mitglieder des kürzlich gegründeten Vereins zu gewinnen. In der nächsten Versammlung der Initiative am Donnerstag, 30. Juni 2011, in der Gaststätte Fuchsbau, Weinstraße 44, geht es daher um Aktionen zur Mitgliederwerbung. Außerdem soll über eine Beteiligung der BIK am Weinstraßen-Erlebnistag gesprochen werden. (Reich)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.