13. April 2011, Südpfalz Kurier – Kinder malen gefährliche Straße

Bürgerinitiative Klingenmünster

Kinder malen gefährliche Straße

Ein Lastwagen nach dem anderen, fehlende oder enge Bürgersteige, viel Lärm, Gestank und Gefahr – so erleben viele Bürger von Klingenmünster, vor allem aber die Kinder die enge und stark belastete Ortsdurchfahrt. Der Weg zum Kindergarten, zur Schule oder zum Spielplatz wird zum bedrohlichen Slalom. Die Bürgerinitiative Klingenmünster (BIK), die sich für den baldigen Bau einer Umgehung einsetzt, ruft jetzt zu einer Malaktion auf. Motto: “Unsere Straße ist gefährlich”. Alle Kinder und Jugendlichen können ein Bild zu diesem Thema gestalten.

Die Bilder sollen am 22. Mai bei einer Informationsveranstaltung mit Politikern und Bürgern, dem so genannten BIK-Day, ausgestellt werden. Wer sich an der Malaktion beteiligen will, schickt sein Bild bis 15. Mai an Familie Burkhart, Weinstraße 80, 76889 Klingenmünster oder gibt es dort persönlich ab. Unter allen Teilnehmern wird ein Preis ausgelost.

Info

Das nächste Treffen der Bürgerinitiative Klingenmünster findet am Mittwoch, 13. April, um 19 Uhr in der Weinstube Fuchsbau statt. Am Mittwoch, 4. Mai, will sich die BIK als Verein gründen, eine Satzung verabschieden und einen Vorstand wählen. Die Gründungsversammlung beginnt um 20 Uhr im Weingut Pfeffer. (Reich)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.